“The aim of art is to represent not the outward appearance of things, but their inward significance.” ― Aristotle

Biografie


Geboren und aufgewachsen in der schönen Schweiz, entwickelte ich schon früh eine Liebe zu Tieren und der Natur um mich herum, welche sich bis heute hielt. Mein Interesse für alles Kreative entdeckte ich durch meine Mutter welche früher selbst viel gemalt hat. Während der Schulzeit waren es dann auch die musischen Fächer welche mich begeisterten. Meine Schulhefte waren stets voller Kritzeleien und Zeichnungen.
Nach der Schule absolvierte ich den Vorkurs für Gestaltung und Kunst in Basel. Die Liebe zur Natur liess mich jedoch danach eine andere Richtung einschlagen und ich schloss eine Ausbildung als Gärtnerin ab. Danach zog es mich zu den Tieren hin. Meine Ausbildung als Wildtierpflegerin durfte ich im Zoo Basel abschliessen, wo ich bis heute beschäftigt bin und vor allem mit Primaten arbeite. Meine faszinierende Arbeit mit den verschiedensten Tieren, aber auch die Beobachtungen die ich in freier Wildbahn machen durfte, sind für mich ein steter Quell der Inspiration.
Die Kunst begleitet mich nun schon mein ganzes Leben lang. Sie ist für mich ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Ohne Kunst kann ich nicht sein. Ich brauche sie wie Andere die Luft zum Atmen.
“Curiosity about life in all of its aspects, I think, is still the secret of great creative people” – Leo Burnett

Biografie

“The most beautiful thing we can experience is the mysterious. It is the source of all true art and all science. He to whom this emotion is a stranger, who can no longer pause to wonder and stand rapt in awe, is as good as dead: his eyes are closed.” ― Albert Einstein

Auszeichnungen


Wildlife Artist of the Year 2017
Als Künstler/in gibt es nichts schöneres als zu sehen, dass deine Arbeit wertgeschätzt wird, sei es durch den Kauf einer deiner Arbeiten oder den Gewinn eines Preises. Eine solche Ehrung wurde mir 2017 zu teil, als ich den Preis als Category Winner der renommierten Wildlife Artist of the Year Ausstellung in London entgegennehmen durfte. Die Ausstellung wird alljährlich von der bekannten Naturschutzorganisation David Shepherd Wildlife Foundation ausgetragen und richtet sich an Profi und Amateur Künstler aus der ganzen Welt. Aus über 1000 Einsendungen wurden 160 Werke für die Ausstellung ausgewählt welche dann in sieben Kategorien bewertet wurden. In der Kategorie Earth Beautiful Creatures durfte ich mit meiner Skulptur eines afrikanischen Büffels den Gewinnerpreis entgegennehmen.

Die Jury sagte dazu: " This is a stunning little piece, with a clever use of patina to convey atmosphere"

Mit Stolz trage ich diese Auszeichnung und gebe mein Bestes ihr weiterhin gerecht zu werden.


Auszeichnungen Auszeichnungen

Events


  • 05.10.2019 08:00

Pastell Malkurs Tierportrait

Mehr lesen
  • 22.09.2019 16:00
  • Frick, Schweiz

Preise


Ein Unikat nach Ihren Vorstellungen

Mehr lesen

Wie setzt sich der Preis meiner Arbeiten zusammen?

Mehr lesen

Kontakt